Generationenhaus: Charmantes Wohnensemble mit herrlichem Blick über Wiesen und Felder

Objektnummer
SG-19173654
Objektbeschreibung
Bei den angebotenen Immobilien handelt es sich im vorderen Bereich des Grundstücks um ein Doppelhaus (= Vorderhaus) und dahinter um ein Einfamilienhaus (= Hinterhaus), die beide in massiver Bauweise errichtet wurden. Das Vorderhaus ist aus dem Jahre 1900 und wurde durch diverse Renovierungsund Modernisierungsarbeiten im Bereich Fenster (1990), Elektrik, Wasser- und Rohrleitungen, Badezimmer und Gäste-WC (1995), Dach (1999) sowie Hauseingangstüren und Heizung (2009) regelmäßig in Stand gehalten. Das Hinterhaus inklusive Einliegerwohnung stammt aus dem Jahre 1957. Auch hier wurden regelmäßig Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt: Heizung (1992), Fenster, Alarmanlage, sämtliche Wasser- und Rohrleitungen sowie Elektrik (1996). 2000 wurde zudem ein elektrisches Garagentor eingebaut. Beide Außenfassaden präsentieren sich mit einer weiß gestrichenen Putzfassade, dazu passend korrespondieren das Satteldach mit anthrazitfarbener Eindeckung sowie die dunklen, isolierverglasten Holzfenster. Die Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgt jeweils über eine Gaszentralheizungsanlage der Firma Vaillant. Zum Hinterhaus gehören ferner zwei Einzelgaragen. Die rechte Wohneinheit im Vorderhaus sowie die Einliegerwohnung sind derzeit vermietet. Wohnung Vorderhaus (links): - 2,5 Zimmer, Küche, Vollbad, Gäste-WC, Kellerraum - ca. 90 m² Wohnfläche - separater Eingang - Terrasse - Energieausweis: B: 207,3 kWh/(m²a), Gas Wohnung Vorderhaus (rechts): - 2,5 Zimmer, Küche, Vollbad, Gäste-WC, Kellerraum - ca. 88 m² Wohnfläche - separater Eingang - Terrasse - Energieausweis: B: 189,6 kWh/(m²a), Gas, Strom-Mix - Mietverhältnis seit 01.08.2009 - Nettokaltmiete: € 520,- p.m. Einliegerwohnung: - 1 Zimmer, Küche, Duschbad - ca. 35 m² Wohnfläche - separater Eingang - Mietverhältnis seit 01.03.2018 - Nettokaltmiete: € 250,- p.m.
Ausstattung
Ausstattung Vorderhaus Das vordere Doppelhaus versprüht durch dekorative Elemente wie Stuckleisten, Hamburger Fußleisten und Kassettentüren sowie Pitchpine-Dielen und einer Deckenhöhe im Parterre von ca. 3,10 m einen charmanten Altbaucharme. Im Erdgeschoss werden Sie in einer hübschen Diele in Empfang genommen, der in die geräumige Wohnküche mit einer komplett ausgestatteten Einbauküche führt. Der durch viele große Fenster lichtdurchflutete, sehr großzügige Wohn- und Essbereich bildet den attraktiven Lebensmittelpunkt. Ein kleines Gäste-WC im Eingangsbereich komplettiert das Platzangebot. Im Oberschoss befindet sich ein freundliches, gut geschnittenes Schlafzimmer mit Bad en suite. Das durch die Dachschrägen behaglich wirkende Badezimmer ist mit einer Badewanne, WC und einem großen Waschtisch mit Unterschränken ausgestattet. Das Platzangebot wird durch zwei kleine gemütliche Zimmer mit Dachschrägen abgerundet. Auch hier verfügen alle Räumlichkeiten über genügend Fenster für angenehme Lichtverhältnisse und gute Belüftungsmöglichkeiten. Die zweite Doppelhaushälfte hat eine ähnliche Raumaufteilung und Ausstattung. Der Boden ist dort mit pflegeleichtem Laminatboden versehen.
Lage
Die Gemeinde Wohltorf liegt östlich der Metropolregion Hamburg am Rande des Sachsenwaldes. Bis um die Jahrhundertwende hatte Wohltorf einen sehr dörflichen Charakter. Später entstand die so genannte Villenkolonie, in der sich Hamburger Unternehmer und Industrielle auf Grund der Nähe zur Stadt niederließen. Dies hat den Villenvorort bis heute entscheidend geprägt. Wohltorf bietet seinen ca. 2.300 Einwohnern eine Vielzahl von Sport- und Freizeitaktivitäten wie Tennis, Hockey, Reiten und Golf sowie ein eigenes Naturfreibad. Der Sachsenwald lädt zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren ein. Eine Grundschule und Kindergärten sind direkt vor Ort, weiterführende Schulen befinden sich in den Nachbarorten Wentorf und Reinbek. Alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs finden sich im nahegelegenen Aumühle. Wohltorf hat einen eigenen S-Bahnhof und ist an den Hamburger Verkehrsverbund angeschlossen. Die Fahrzeit zum Hamburger Hauptbahnhof beträgt ca. 30 Minuten. Eine gute Autobahnanbindung an die A24 (Hamburg–Berlin) und die A1 (Hamburg–Lübeck) ist ebenfalls vorhanden.
Sonstiges
Grundstück Der ca. 1.366 m² große Garten des hinteren Haues ist mit einer großen Rasenfläche, kleinen Bäumchen und einer umlaufenden Hecke pflegeleicht angelegt. Das Grundstück besticht durch eine absolute Ruhelage entlang eines Feldweges. Vom überdachten und wettergeschützten Freisitz mit integriertem Ofen lässt sich ein unverbaubarer herrlicher Weitblick genießen. Das vordere Doppelhaus ist über eine gepflasterte Zufahrt zu erreichen. Ein kleiner, uneinsehbarer Freisitz bietet den Mietern ausreichend Privatsphäre und weitere Gestaltungsmöglichkeiten im Freien.

Ansprechpartner

K. PIPPING Immobilien GmbH
Telefon: +49 (0)40 - 40 11 33 6-0
E-Mail:

Objektdaten

Kaufpreis
695.000,00 EUR
Stellplatzmiete Garage
0,00 EUR
Wohnfläche
340 m²
Nutzfläche
28 m²
Anzahl Zimmer
9
Gäste WC
Ja
Garage
1
Anzahl Stellplätze
2
verfügbar ab
nach Absprache
Baujahr
1900
Einbauküche
Ja
Kauf
Ja
Außen-Courtage
6,25 inkl. gesetzlicher MwSt.

Energieausweis

  • Ausweisart
    Bedarf
  • Gültig bis
    2028-11-18
  • Baujahr
    1900
Energieverbrauchskennwert 181.80 kWh/(m²*a) Energieeffizienzklasse F
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 >250

Heizungsart

Zentral
Ja
Gas
Ja
Objektanfrage

* Pflichtfelder

 

Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend den Angaben in unserer Datenschutzerklärung.